Das Bürener Land ist geprägt durch die malerischen Flusstäler der Alme und der Afte. Orte, an denen Gewässer zusammentreffen, werden seit jeher als etwas Besonderes angesehen und gerne als Siedlungsgebiet und Lebensraum gewählt. In Büren zeugen Bauwerke und wunderschöne Naturlandschaften von vergangenen Epochen und machen die Stadt am Rande des Sauerlands zu einem sehenswerten touristischen Ziel.

Sie werden staunen, wie viel Geschichte und Sehenswertes Büren zu bieten hat. Die dreieckige Wewelsburg mit dem Kreismuseum, die barocke Jesuitenkirche Maria Immaculata, die Mittelmühle als „Museum zum Anfassen“oder auch die Burgruine Ringelstein laden Sie ein, unsere Region zu entdecken.

Besuchen Sie uns an unserem Flugplatz oberhalb von Büren.

Der Flugplatz Büren „Am Schwalenberg“ befindet sich süd-östlich der Stadt Büren am Vikar-Schlepphorst-Weg.