Details Scheibe SF-25C "Limbach-Falke"

Unser Limbach Falke, liebevoll „Alpha-Whiskey“, wird hauptsächlich für die Ausbildung eingesetzt. Und das schon seit etwa 1985! Er hat einen 80PS Limbach Motor eingebaut.

Der Scheibe SF 25 Falke ist ein zweisitziger, in Gemischtbauweise hergestellter Motorsegler, der ab 1963 von der Scheibe-Flugzeugbau GmbH entwickelt und gefertigt wurde. Er wurde zu einem der meistgebauten Motorsegler der Welt. Wesentliche Ursachen für diesen Erfolg waren die „Side-by-Side“-Sitzanordnung, die die Schulung vereinfachte, die einfache und robuste Gemischtbauweise sowie gutmütige Flugeigenschaften. (Quelle: Wikipedia)

Technische Informationen:

Hersteller:Scheibe Flugzeugbau GmbH
Kontrukteur:Egon Scheibe
Baujahr:1985
Land:Deutschland
Besatzung:1 + 1
Spannweite:15,30 Meter
Flügelfläche:18.2 m²
Gleitzahl:23 – 24
Leermasse:ca. 438 kg
Startmasse:ca. 650 kg
Max. Flughöhe:4300 Meter
Min. Geschwindigkeit:60 km/h
Triebwerk:Limbach L2000EA
Cockpitansicht Limbach-Falke
Limbach-Falke nach der Landung
SF-25C 3-Seiten Ansicht